Miserere Nobis!

Hilfe für Katholikinnen und Katholiken mit ungewollten gleichgeschlechtlichen Neigungen

Selbstwert

Viele Menschen mit gleichgeschlechtlichen Neigungen haben Probleme mit ihrem Selbstwert.


Wir sind nicht etwa etwas wert, weil wir positive Sachen tun, viele Menschen kennen und von ihnen wertgeschätzt werden, einen tollen Job, Geld und materiellen Besitz haben, uns als gesellschaftlich nützlicher Mensch erweisen oder im Leben etwas geleistet haben.


Nein, wir haben Wert und Würde alleine aufgrund der Tatsache, dass wir Mensch sind!


Die Christinnen und Christen unter uns werden dies noch ergänzen mit der Feststellung, dass sie geliebte Kinder Gottes sind!


Alles (!) andere hat nichts - aber auch gar nichts - mit unserem Selbstwert zu tun und kann und wird uns nur Probleme bereiten, da wir mit dem Wegfall desselben auch unseren Selbstwert verlieren.


Selbstwert kann nicht von außen kommen. Er muss dir innewohnen.